Dienstag, 4. Dezember 2012

Ysop (Hyssopus officinalis)

Das getrocknete Kraut des Ysop enthält ,1-0,3 % ätherisches Öl. Ätherisches Öl, das durch Wasserdampfdestillation gewonnen wird, ist der wirksame Bestandteil dieser Heilpflanze. In der Volksheilkunde wird Ysop bei Erkältungskrankheiten zur Bereitung von Gurgelwasser verwendet oder als Hustentee getrunken. Ysopöl wird als Zusatz von Badeölen, für Inhalationen und Einreibungen verwendet. In der Kosmetik und Parfumerie verleiht es Kosmetika eine würzige Duftnote. Bei der Lebensmittelherstellung wird Ysop für Gewürzliköre und Gewürzessenzen benutzt. 

Ysop (Hyssopus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®

Ysop (Hyssopus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®

Ysop (Hyssopus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen