Montag, 25. Februar 2013

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Arzneipflanze 2013



Die Große Kapuzinerkresse ist vom Studienkreis für Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde der Universität Würzburg zur Arzneipflanze 2013 gewählt worden. Die Große Kapuzinerkresse enthält Senfglykoside wodurch die Pflanze sich vor Bakterien, Viren und Pilzen schützt. Medizinisch wird die Große Kapuzinerkresse bei Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Sinusitis und Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie Harnwegsinfekten verwendet.

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Blattgold Dr.Becker ®

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Blattgold Dr.Becker ®

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Blattgold Dr.Becker ®

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Blattgold Dr.Becker ®

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) Blattgold Dr.Becker ®

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen