Montag, 16. September 2013

Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

Rosmarin ist eine typische Pflanze der Mittelmeerländer. Der Strauch kann bis zu zwei Meter hoch werden. Die Blätter des Rosmarins enthalten ätherisches Öl und werden z.B. als Tee oder Tinktur bei Magen-Darmbeschwerden und Kreislaufbeschwerden mit niedrigem Blutdruck eingesetzt. Wegen der verdauungsfördernden und anregenden Wirkung kann Rosmarin für "Entschlackungskuren" eingesetzt werden. Bäder und Massagen mit ätherischem Öl von Rosmarin steigern die Hautdurchblutung und eignen sich z.B. bei Muskelschmerzen. Auch als Gewürz für Suppen ist Rosmarin sehr beliebt.

  Rosmarin (Rosmarinus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®


Rosmarin (Rosmarinus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®


Rosmarin (Rosmarinus officinalis)  Blattgold Dr.Becker ®


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen