Sonntag, 1. Februar 2015

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus L.)

Die wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe sind Senfglykoside. Kapuzinerkresse wirkt antibakteriell, virustatisch, antimykotisch und hyperämisierend. Zur Begleittherapie wird Kapuzinerkresse bei Infekten der ableitenden Harnwege, Katarrhen der Luftwege und leichten Muskelschmerzen eingesetzt. Kapuzinerkresse ist durch das frei werdende Senföl eine schleimhautreizende Arzneipflanze und darf nicht länger als 4-6 Wochen angewendet werden. Für Kleinkinder und Säuglinge ist die Kapuzinerkresse nicht geeignet wegen dem frei werdenden Benzylsenföl.


Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus L.) Blattgold Dr.Becker ®

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus L.) Blattgold Dr.Becker ®

Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus L.) Blattgold Dr.Becker ®

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen